Tansania und Sansibar - Rundreise und Erholung

  • 14-tägig inklusive Linienflügen
  • garantierte Durchführung
  • Mittelklassehotels und Lodges mit Verpflegung
  • Unesco Weltnaturerbe Ngorongoro Krater
  • Beeindruckende Tierwelt im Serengeti Nationalpark
  • Badeaufenthalt auf Sansibar
  • 4-Sterne-Hotel Karafuu Beach Resort & Spa mit all inclusive
  • Reiseführer Tansania
p.P. ab 2.999,00 €
 

Zur Buchungsanfrage

Impressionen

Afrika wie aus dem Bilderbuch! Diese Reise kombiniert die beeindruckende Tierwelt Tansanias auf geführten Safaris mit einem erholsamen Hotelaufenthalt an den feinen Sandstränden der Gewürzinsel Sansibar.

Reiseverlauf

1. Tag – Anreise

Flug mit Zwischenstopp zum Kilimanjaro Airport.

2. Tag – Arusha (ca. 52 km)

Ankunft, Empfang am Flughafen durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Arusha. Abendessen und Übernachtung in Ihrer Unkterkunft in Arusha.

3. Tag – Arusha – Tarangire Nationalpark – Lake Manyara (ca. 220 km)

Heute geht es zum Tarangire Nationalpark (Eintritt inklusive). Die Lebensquelle der hier lebenden Tiere ist der Tarangire-Fluss. Auch wenn die Sonne brennt und die Erde sich in Staub verwandelt, führt er ganzjährig Wasser. Besonders bekannt ist der Park für seine vielen Baobab Bäume. Freuen Sie sich auf eine Pirschfahrt am Vormittag und Nachmittag im 4×4 Fahrzeug und entdecken Sie die Tiervielfalt des Parks. Höchstwahrscheinlich sehen Sie Elefanten, Löwen, Büffel, Zebras und diverse Vogelarten. Aber auch viele andere Tiere werden Ihnen begegnen. Die untergehende Sonne am Abend wird Ihnen in unvergesslicher Erinnerung bleiben. Nach einem aufregenden Tag fahren Sie zu Ihrer Unterkunft in der Region des Lake Manyara, wo das Abendessen und die Übernachtung erfolgt.

4. Tag – Lake Manyara – Serengeti Nationalpark (ca. 205 km)

Das wohl bekannteste Tierreservat der Welt ruft – die Serengeti! Soweit das Auge reicht, unendliche Weiten – und Sie mittendrin! Die Schönheit der Landschaft und die Tiervielfalt des Parks werden Sie während einer Safari im 4×4 Geländewagen am Nachmittag ins Staunen versetzen. Der Park ist das Zuhause für eine beträchtliche Anzahl von Tieren in allen Jahreszeiten, darunter sind Gazellen, Antilopen, Giraffen, Büffel, Zebras, Schakale, Affen, Elefanten, Nilpferde und Krokodile. Zudem ist der Park bekannt für seine Hauptraubtiere: Tausende von Löwen, hunderte von Geparden, viele Hyänen und einige Leoparden. Abendessen und Übernachtung im Serengeti Nationalpark.

5. Tag – Serengeti Nationalpark

Die schier unendlichen Weiten der Serengeti besucht man nicht an einem Tag und keine Safari ist wie die andere. Wir nehmen uns deshalb einen weiteren Tag Zeit, um die Schönheit des Parks zu erleben. Vormittags sowie Nachmittags geht es auf Safari. Am Nachmittag erkunden Sie die Lobo Region des Parks im 4×4 Fahrzeug. Dieser Teil im Norden des Parks ist weniger besucht und bietet Ihnen ein völlig realistisches Gefühl der weiten Wildnis. Abendessen und Übernachtung im Serengeti Nationalpark.

6. Tag – Serengeti Nationalpark – Ngorongoro Krater (ca. 200 km)

Nach dem Frühstück Fahrt von der Serengeti zum Ngorongoro Krater. Die Ngorongoro Conservation Area umfasst drei vulkanische Krater und erstreckt sich auf einer Fläche von ungefähr 8300 km². Die Hauptattraktion ist der Ngorongoro Krater, der größte Kraterkessel der Welt, welcher ganzjährig Heimat für über 25.000 Tiere ist. Ngorongoro wird Sie nicht enttäuschen, da man hier die größte Dichte an Raubtieren in der ganzen Welt findet. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt im 4×4 Fahrzeug. Abendessen und Übernachtung in Ihrer Lodge am Kraterrand.

7. Tag – Ngorongoro Krater – Arusha (ca. 180 km)

Nach dem Frühstück geht es in Richtung Manyara. Treten Sie ein in einen Schmelztiegel der Kulturen bei einem Besuch des Mto wa Mbu Village. Diese faszinierende Stadt grenzt an den Manyara National Park und bietet eine wilkommene Abwechslung zum Erkunden der tansanischen Tierwelt. In der Stadt residiert eine Vielzahl an ethnischen Gruppen und sie ist bekannt für Ihre Reis- und Rote-Bananen-Plantagen. Zudem bietet sie eine große Vielfalt an kulturellen Programmen, an denen Sie teil nehmen können. Hier lernen Sie mehr über die Politik, die Geschichte, die Kultur und die Tierwelt des Landes. Mittags gibt es ein traditionelles Mittagsessen im Mto Wa Mbu Village. Nach dieser authentisch kulturellen Erfahrung geht es weiter in Richtung Arusha, hier erfolgt das Abendessen und die Übernachtung.

8. Tag – Arusha – Sansibar

Transfer zum Flughafen von Arusha oder Kilimanjaro. Flug nach Sansibar. Dort Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. Genießen Sie erholsame Tage am Strand von Sansibar.

9. – 12. Tag – Sansibar

Tage zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres 4-Sterne-Hotels und entspannen Sie nach den ereignisreichen Tagen auf Safari.

13. Tag – Abreise

Gegen Mittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

14. Tag – Ankunft in Deutschland

Ihre Unterbringung

Ihr Mittelklassehotels/-lodges während der Rundreise

Die Unterbringung während der Rundreise erfolgt in Mittelklassehotels bzw. Komfortlodges, die alle über ein Restaurant verfügen.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) und Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Wir empfehlen die Mitnahme von Badeschuhen.

Ihr 4-Sterne-Hotel: Karafuu Beach Resort & Spa (Landeskategorie)

Ihr gepflegtes Hotel befindet sich direkt am langen Sandstrand von Pingwe Beach am Indischen Ozean, ca. 60 Minuten Fahrtzeit vom Flughafen Sansibar entfernt. Stone Town befindet sich 65 km entfernt. Durch das gut ausgebaute öffentliche Verkehrsmittelnetz können Sie die Stadt auf eigene Faust besuchen.

Die Anlage wurde bereits mehrfach mit dem World Travel Award ausgezeichnet. Eingebettet in einen üppigen tropischen Garten, verteilt sie sich auf einzelne, im afrikanischen Stil erbaute Bungalows und bietet Ihnen Empfangsbereich mit Rezeption, Swimmingpool, Restaurants, Bars, Boutique und Sat.-TV-Ecke. WLAN können Sie in der gesamten Hotelanlage gegen Gebühr nutzen.

An Sport- und Freizeitmöglichkeiten stehen Ihnen ein Tauchcenter, Tennisplätze, Massagesalon, Tischtennis und Volleyball (teilweise gegen Gebühr) zur Verfügung. Zusätzlich wird Ihnen ein abwechslungsreiches Animationsprogramm geboten. Besonderes Highlight ist der schöne, über dem Meer gelegene Spa-Bereich (gegen Gebühr).

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Wir empfehlen die Mitnahme von Badeschuhen.

Doppelzimmer bzw. Einzelzimmer

Die Doppelzimmer (ca. 40 m², min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer(ca. 40 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Balkon, Klimaanlage, Föhn, Moskitonetz, Telefon und Minibar und sind im landestypischen Stil eingerichtet.

Verpflegung

Ihre All-Inclusive-Leistungen im 4-Sterne-Hotel Karafuu Beach Resort & Spa

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen im Hauptrestaurant (meist Buffet, z. T. auch Menü)
  • Lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke (10.00 – 24.00 Uhr)
  • Sport & Unterhaltung: Beach Volleyball, Tischtennis, Dart, Wassergymnastik, Indoor-Spiele, Tennisplätze (Ausrüstung und Flutlicht gegen Gebühr), Abendanimation
  • Liegen und Badetücher

Verpflegungshinweis

Das Tragen eines All-Inclusive-Armbandes ist erforderlich. Die Serviceleistungen enden aufgrund der Abfahrtszeit nach dem Frühstück.

Termine und Preise

     
Di. 04.06.19ab Frankfurt12 NächteVerpflegung lt. Ausschreibungab 2.999 €
Di. 11.06.19ab Frankfurt12 NächteVerpflegung lt. Ausschreibungab 2.999 €
Di. 18.06.19ab Frankfurt12 NächteVerpflegung lt. Ausschreibungab 2.999 €
Di. 09.07.19ab Frankfurt12 NächteVerpflegung lt. Ausschreibungab 3.599 €